Green-Gaming

Teamspeak 3 Server Update auf Linux (Debian/Ubuntu Server)

In diesem How-To zeige ich dir, wie du deinen TS3 Server auf den neusten Stand bringst.

Ausgangsbasis dieses How-Tos ist dieser einfache TS3 Server mit der veralterten Version 3.0.11.2.

Screenshot from 2017-02-27 22-27-19.png


Schritt für Schritt Anleitung zum Updaten des TS3 Servers

0) Verzeichnis und Benutzer wechseln

Installiert habe ich den Server in dem Pfad: /usr/local/bin/teamspeak3-server. Ausgeführt mit dem User "teamspeak"

$ su teamspeak
$ cd /usr/local/bin

1) TS3 Server beenden

$ teamspeak3-server/ts3server_startscript.sh stop

2) Backup erstellen (man weiß ja nie :))

$ tar -czf ts3server-backup.tar.gz teamspeak3-server/ 

3) Aktuelle Version von der Teamspeak 3 Homepage herunterladen (Downloadlink kopieren)

$ wget http://dl.4players.de/ts/releases/3.0.13.6/teamspeak3-server_linux_amd64-3.0.13.6.tar.bz2

Alternativ: Mit deinem PC herunterladen und per FTP/SCP auf den Server in das Verzeichnis kopieren.

4) Neue Version über die alte Version entpacken

$ tar -xjf teamspeak3-server_linux_amd64-3.0.13.6.tar.bz2

Gibt es nun zwei Ordner, weil dein TS3 Server Ordner nicht genauso heißt wie der entpackte (hier: der alte mit Bildestrich, der neue mit Unterstrich im Namen), musst du den Inhalt des entpackten Ordners in deinen TS3 Server Ordner kopieren und bestehende Dateien überschreiben (nein, deine Channel, Server Gruppen etc. gehen dabei nicht verloren)

$ cp -a teamspeak3-server_linux_amd64/* teamspeak3-server

5) TS3 Server wieder starten

$ teamspeak3-server/ts3server_startscript.sh start

Beim ersten Start nach dem Update wird ggf. die Datenbank aktualisiert, sodass der Start etwas länger dauern kann (bei meinem Test ca. 30 Sekunden).

Fertig!

Du hast wieder einen aktuellen TS3 Server :)

TS3ServerNachUpdate.png


Kommentare (0)

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten!

Kommentieren